Wöchentlicher Geistlicher Impuls der Kolpingsfamilie Dahn - von Mats Guttenbacher


21.07.2024: "Als er ausstieg und die vielen Menschen sah, hatte er Mitleid mit ihnen; denn sie waren wie Schafe, die keinen Hirten haben." (Mk 6,34). Gebet: Lieber Gott, du hast jeden von uns einzigartig geschaffen. Jeder kann etwas Besonderes, jeder ist etwas Besonderes. Hilf uns, das Gute im Anderen zu entdecken, seine Stärken zu sehen und ihn so zu achten, wie er ist. Wir danken dir für jeden von uns, für einzigartige Menschen. Amen. Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien ein gesegneten Sonntag und eine erholsame Woche. Der Vorstand der Kolpingsfamilie Dahn e.V.


14.07.2024: "Die Zwölf machten sich auf den Weg und riefen die Menschen zur Umkehr auf. Sie trieben viele Dämonen aus und salbten viele Kranke mit Öl und heilten sie." (Mk 6,12 + 13). Gebet: In deinem Wort steht geschrieben, dass das Gebet des Glaubens, den Kranken helfen wird und du Herr alle kranken Menschen aufrichten wirst. Amen. Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien ein gesegneten Sonntag und eine gute Woche. Der Vorstand der Kolpingsfamilie Dahn e.V.


07.07.2024: "Da sagte Jesus zu ihnen: Nirgends ist ein Prophet ohne Ansehen, außer in seiner Heimat, bei seinen Verwandten und in seiner Familie." (Mk 6,4). Gebet: Gott, unser Vater, hilf uns, nicht nachzulassen im Einsatz für Frieden und Versöhnung, um Mut zur Verständigung, um Kraft und Ausdauer. Herr, erhöre unser Gebet. Allmächtiger Gott, du schenkst den Frieden, den die Welt nicht geben kann. Sende uns den Geist des Friedens. Amen. Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien ein gesegneten Sonntag und eine gute Woche. Der Vorstand der Kolpingsfamilie Dahn e.V.


30.06.2024: "Die Frau sagte sich: Wenn ich auch nur sein Gewand berühre, werde ich geheilt.... Im selben Augenblick fühlte Jesus, dass eine Kraft von ihm ausströmte." (Mk 5,28,30). Gebet: Jesus, du sagst uns: Fürchtet euch nicht. Hilf uns, auf deine Nähe und deine heilende Kraft zu vertrauen. In aller Verborgenheit bist du bei uns und lässt uns nicht allein. Amen. Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien ein gesegneten Sonntag und eine segensreiche Woche. Der Vorstand der Kolpingsfamilie Dahn e.V.


23.06.2024: "Er aber lag hinten im Boot auf einem Kissen und schlief. Sie weckten ihn und riefen: Meister, kümmert es dich nicht, dass wir zugrunde gehen?" (Mk 4,38). Gebet: Gott, in Jesus Christus hast du Frieden gestiftet. Sein Weg ist ein Weg der Sanftmut, der Gewaltlosigkeit und der Bereitschaft zur Versöhnung, bis hin zum Kreuz. Er ist unser Friede. Amen. Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien ein gesegneten Sonntag und eine erfolgreiche Woche. Der Vorstand der Kolpingsfamilie Dahn e.V.


16.06.2024: "Mit dem Reich Gottes ist es so, wie wenn ein Mann Samen auf seinen Acker sät; der Samen keimt und wächst und der Mann weiß nicht, wie." (Mk 4,26+27). Gebet: Gott, du bist bei uns in unserer Gemeinschaft. Du säst den Samen in uns und hilfst uns, dass er gut wachsen kann. Wir wollen auf dein Wort hören. Öffne unsere Ohren und Herzen für dich. Amen. Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien ein gesegneten Sonntag und eine erfolgreiche Woche. Der Vorstand der Kolpingsfamilie Dahn e.V.


09.06.2024: "Es saßen viele Leute um ihn herum und man sagte zu ihm: deine Mutter und deine Brüder stehen draußen und suchen dich." (Mk 3,32). Gebet: Jesus, viele Menschen suchen dich. Bitte lass sie und auch uns, dich finden und erkennen. Besonders in der schönen Jahreszeit Sommer: Du läßt für uns die Sonne vom blauen Himmel scheinen, die Vögel singen, die Blumen blühen und wir dürfen die langen Tage in deiner Gegenwart genießen. Amen. Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien ein gesegneten Sonntag und eine gute Woche. Beten wir auch für einen guten Ausgang der Wahlen. Der Vorstand der Kolpingsfamilie Dahn e.V.


02.06.2024: "Und Jesus sagte zu ihnen: Der Sabbat wurde für den Menschen gemacht, nicht der Mensch für den Sabbat." (Mk 2,27). Gebet: Seliger Carlo Acutis, du bist der Internet Patron der Jugendlichen, segne alle Jugendliche und führe sie zu Jesus Christus. Amen. https://carloacutis.de/ Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien ein gesegneten Sonntag und eine gute Woche. Der Vorstand der Kolpingsfamilie Dahn e.V.


30.05.2024 - Fronleichnam: "Während des Mahls nahm er das Brot und sprach den Lobpreis; dann brach er das Brot, reichte es ihnen und sagte: Nehmt, das ist mein Leib." (Mk 14,22). Gebet: Jesus, du hast uns mit diesem Sakrament eine Erinnerung an dein Leiden hinterlassen. Gewähre uns, die heiligen Geheimnisse deines Leibes und Blutes so zu verehren, dass wir immer die Früchte deiner Erlösung genießen können. Lebe und herrsche für immer. Amen. Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien ein gesegneten Fronleichnamstag und eine gute Woche. Gehen wir raus auf die Straßen sowie in die Öffentlichkeit und bezeugen wir öffentlich unseren Glauben! Der Vorstand der Kolpingsfamilie Dahn e.V.


26.05.2024 - Dreifaltigkeitssonntag: "Seid gewiss: Ich bin bei euch alle Tage bis zum Ende der Welt." (Mt 28,20). Gebet: Guter Vater, du hast dein Wort und den göttlichen Geist in die Welt gebracht, um uns in die Wahrheit zu führen, in deine Herrlichkeit, an die Seite deines Sohnes und zur ordnenden Kraft des Heiligen Geistes. Lass uns dich, den dreifaltigen Gott, so loben, preisen und dir danken. Amen. Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien ein gesegneten Dreifaltigkeitssonntag und eine gute Woche. Der Vorstand der Kolpingsfamilie Dahn e.V.


19.05.2024 - Pfingsten: "Er wird mich verherrlichen; denn er wird von dem, was mein ist, nehmen und es euch verkünden." (Joh 16,14). Gebet: Komm, Heiliger Geist, sende vom Himmel her deines Lichtes Strahl. Komm Licht der Herzen. Amen.and der Kolpingsfamilie Dahn e.V. Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien ein gesegnetes Pfingstwochenende. Der Vorstand der Kolpingsfamilie Dahn e.V.


17.05.2024 - Hochwasser: "Seid barmherzig, wie es auch euer Vater ist!" (Lk 6,36). Gebet: Herr, bitte sei bei allen, die auf Rettung warten, beschütze sie und bringe ihnen bald Hilfe. Gott, segne jeden einzelnen Menschen, der von diesem Unwetter betroffen ist und umgib sie mit deiner Liebe, deinem Schutz und deinen Engeln. Lass sie wissen, dass Millionen von uns hier draußen für sie und ihre Lieben beten. Amen. Wir wünschen ihnen und ihren Familien Gottes Segen. Der Vorstand der Kolpingsfamilie Dahn e.V.


12.05.2024: "In jener Zeit erschien Jesus den Elf und sprach zu ihnen: Geht hinaus in die ganze Welt und verkündet das Evangelium der ganzen Schöpfung!" (Mk 16,15). Gebet: Herr Gott, lieber Vater im Himmel, am Muttertag denken wir an unsere Mütter, durch die du uns unser Leben schenktest. Wir danken dir für sie und für alles, was du an ihnen getan, was du uns durch sie gegeben hast. Ja, Gott, hab Dank dafür. Die schon gegangen sind, lass ruhen in deinem Frieden. Amen. Wir wünschen allen Müttern einen gesegneten Muttertag und eine gute Woche. Der Vorstand der Kolpingsfamilie Dahn e.V.


09.05.2024 - Christi Himmelfahrt: "Sie aber zogen aus und predigten überall. Der Herr stand ihnen bei und bekräftigte die Verkündigung durch die Zeichen, die er geschehen ließ." (Mk 16,20). Gebet: Allmächtiger, ewiger Gott, durch die Himmelfahrt deines Sohnes hast du uns eine neue Zukunft erschlossen. Schenke uns das feste Vertrauen, dass auch wir einmal eine neue Heimat bei dir finden. Amen. Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien einen gesegneten Feiertag. Der Vorstand der Kolpingsfamilie Dahn e.V.


05.05.2024: "Es gibt keine größere Liebe, als wenn einer sein Leben für seine Freunde hingibt." (Joh 15,13). Gebet: Wir stehen vor dir, Gott, stehen hier für alle, die wir in ihrer Bedürftigkeit nicht sehen, für die Mitleid zu empfinden, wir nicht fähig sind, die wir vergessen und verdrängt haben, für die uns Unsichtbaren, die doch auf uns warten. Wir stehen vor dir und werden still. Amen. Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien einen gesegneten Sonntag. Der Vorstand der Kolpingsfamilie Dahn e.V.


01.05.2024: "In jener Zeit sprach Jesus zu seinen Jüngern: Ich bin der wahre Weinstock und mein Vater ist der Winzer." (Joh 15,1). Maria ist immer die Strasse, die zu Christus führt. Jede Begegnung mit ihr wird notwendig zu einer Begegnung mit Christus. Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien einen gesegneten Beginn des Marienmonats Mai. Der Vorstand der Kolpingsfamilie Dahn e.V.


28.04.2024: "Wenn ihr in mir bleibt und wenn meine Worte in euch bleiben, dann bittet um alles, was ihr wollt: Ihr werdet es erhalten." (Joh 15,7). Gebet: Seliger Paul Josef Nardini, gib uns deinen wachen Blick für jede leibliche und geistliche Not. Erbitte uns eine starke Gottes- und Nächstenliebe, damit auch unser irdisches Leben sich einmal in der Seligkeit des Himmels vollendet. Amen. Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien ein gesegnetes Wochenende und eine stressfreie Woche. Der Vorstand der Kolpingsfamilie Dahn e.V.


21.04.2024: "In jener Zeit sprach Jesus: Ich bin der gute Hirt. Der gute Hirt gibt sein Leben hin für die Schafe." (Joh 10,11). Gebet: Gott, du Quelle des Lebens, wirke in uns, damit wir deine Liebe und Zärtlichkeit in unseren Familien tragen, in unsere Schulen und Gemeinden, Krankenhäuser und Altenheime, zu unseren Nachbarn und zu allen Menschen der Welt. Amen. Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien ein gesegnetes Wochenende und eine erfolgreiche Woche. Der Vorstand der Kolpingsfamilie Dahn e.V.


14.04.2024: "Während sie noch darüber redeten, trat er selbst in ihre Mitte und sagte zu ihnen: Friede sei mit euch!." (Lk 24,36). Gebet: Barmherziger Gott, durch das jährliche Osterfest erneuerst du unseren Glauben. Lass uns immer tiefer erkennen wie heilig das Bad der Taufe ist, das uns gereinigt hat. Wie mächtig ist dein Geist, aus dem wir wiedergeboren werden. Und wie kostbar ist das Blut, das wir empfangen dürfen. Amen. Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien ein gesegnetes Wochenende und eine erfolgreiche Woche. Der Vorstand der Kolpingsfamilie Dahn e.V.


07.04.2024: "Jesus sagte zu ihm: Weil du mich gesehen hast, glaubst du. Selig sind, die nicht sehen und doch glauben." (Joh 20,29). Gebet: Jesus, du Auferstandener, wir danken dir, dass wir auf dich schauen dürfen und du in dieser Welt in den Gestalten von Brot und Wein gegenwärtig bist. Amen. Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien ein gesegnetes Wochenende. Der Vorstand der Kolpingsfamilie Dahn e.V.


31.03.2024 - Ostern: "Erschreckt nicht! Ihr sucht Jesus von Nazaret, den Gekreuzigten. Er ist auferstanden; er ist nicht hier. " (Mk 16,6). Gebet: Ewiger Gott, du hast uns durch Christus das Licht deiner Herrlichkeit geschenkt. Wie das Feuer die Nacht erhellt, so entflamme in uns die Sehnsucht nach dir, dem unvergänglichen Licht. Lass uns mit Freude das Osterfest feiern. Amen. Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien gesegnete Ostern. Der Vorstand der Kolpingsfamilie Dahn e.V.


29.03.2024 - Karfreitag: "Als Jesus von dem Essig genommen hatte, sprach er: Es ist vollbracht!" (Joh 19,30). Gott möchte, dass wir im Leiden stark werden. Er möchte, dass wir alle heilig werden. Es ist die Art und Weise wie wir unser Leiden annehmen, das macht uns heilig und stark im Glauben. Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien einen gesegneten Karfreitag. Der Vorstand der Kolpingsfamilie Dahn e.V.


24.03.2024: "Die Leute, die vor ihm hergingen und die ihm nachfolgten, riefen: Hosanna! Gesegnet sei er, der kommt im Namen des Herrn!" (Mk 11,9). Gebet: Guter Gott, mit grünen Palmzweigen jubeln wir dir zu. Segne diese Zweige, die Zeichen des Lebens und des Sieges sind. Mehre unseren Glauben und unsere Hoffnung. Erhöre gnädig unsere Bitten durch ihn, Jesus Christus unseren Herrn. Amen. Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien einen gesegneten Palmsonntag und eine ergreifende Kar-Woche. Der Vorstand der Kolpingsfamilie Dahn e.V.


17.03.2024: "Wenn das Weizenkorn nicht in die Erde fällt und stirbt, bleibt es allein; wenn es aber stirbt, bringt es reiche Frucht." (Joh 12,24). Gebet: Alles ist gut! So bleibt auch die Hoffnung, dass Gott hinter der Tür auf jede und jeden von uns mit seiner erlösenden Umarmung wartet. Amen. Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien einen schönen Sonntag und eine gesegnete Woche. Der Vorstand der Kolpingsfamilie Dahn e.V.


10.03.2024: "Damit jeder, der an ihn glaubt, in ihm das ewige Leben hat." (Joh 3,15). Gebet: Herr, unser Gott, zeig uns den Stern über unserem Leben, der uns zu dir leiten wird und uns zu unserem Ziel führen will. Gib uns Ausdauer und Geduld auf unseren Wegen und Umwegen und lass uns bei dir ankommen. Amen. Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien einen schönen Laetare-Sonntag und eine gesegnete Woche. Der Vorstand der Kolpingsfamilie Dahn e.V.


03.03.2024: "Schafft das hier weg, macht das Haus meines Vaters nicht zu einer Markthalle!" (Joh 2,16). Gebet: Wir beten für alle erkrankten Menschen und das medizinische Personal, für alle Verantwortungsträger in Kirchen und Gemeinden. Wir beten für den Frieden und für alle Menschen, die sie sich mit ihren Fragen, Ängsten und Sorgen an dich Jesus wenden. Amen. Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien einen schönen Sonntag und eine gesegnete Woche. Der Vorstand der Kolpingsfamilie Dahn e.V.


25.02.2024: "Sechs Tage später nahm Jesus Petrus, Jakobus und Johannes mit auf einen hohen Berg. Sie waren dort ganz allein. Da wurde Jesus vor ihren Augen verwandelt" (Mk 9,2). Gebet: Gott, Vater, bitte schicke im rechten Moment deinen rettenden Engel! Halte die erniedrigenden Worte zurück, ebenso die schlagende Hand und den tretenden Fuss. Auf das kein Kind länger Unheil erleiden muss. Zu viel Leid haben Menschen einander angetan. Daher bitten wir Dich: Gib uns den Frieden auf dieser Erde. Amen. Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien einen gesegneten Fastensonntag und eine gesegnete Woche. Der Vorstand der Kolpingsfamilie Dahn e.V.


18.02.2024: "Jesus verkündete das Evangelium Gottes und sprach: Die Zeit ist erfüllt, das Reich Gottes ist nahe. Kehrt um und glaubt an das Evangelium!" (Mk 1,14-15). Gebet: Guter Gott, stärke uns in dieser Fastenzeit. Lass in uns den Glauben, die Hoffnung, den Frieden und die Liebe wachsen, damit wir in unseren Herzen wachsen und damit im Vertrauen auf deine Gegenwart Ostern entgegen gehen können. Amen. Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien einen gesegneten ersten Fastensonntag und eine gesegnete erste Fastenwoche. Der Vorstand der Kolpingsfamilie Dahn e.V.


14.02.2024 - Aschermittwoch: "In jener Zeit sprach Jesus zu seinen Jüngern: Hütet euch, eure Gerechtigkeit vor den Menschen zu tun, um von ihnen gesehen zu werden, sonst habt ihr keinen Lohn von eurem Vater im Himmel zu erwarten" (Mt 6,1). Gebet: Guter Gott, lass uns am Beginn der österlichen Bußzeit erkennen, was dein Wille ist. Lass uns Menschen umkehren zu dir und den Weg des Glaubens und der Wahrheit finden. Amen. Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien einen besinnlichen Aschermittwoch. Der Vorstand der Kolpingsfamilie Dahn e.V.


11.02.2024: "Jesus hatte Mitleid mit ihm; er streckte die Hand aus, berührte ihn und sagte: Ich will es - werde rein!" (Mk 1,41). Gebet: Guter Gott, in diesen Tage feiern viele Menschen fröhlich Karneval, obwohl wir in schweren Zeiten leben. Ab und an sollten wir Menschen aber auch mal die Sorgen zur Seite schieben, bevor in Kürze die Vorbereitung auf Ostern in der Fastenzeit folgt. Aber eines sollten wir Menschen aktuell nicht vergessen: du, Gott, reichst uns die Hand, egal was geschehen ist. So geschieht Versöhnung und so hilfst du uns, wenn wir es annehmen. Ebenso wichtig: Grenzenlos und ohne Schranken in voller Freude dir, Gott, zu danken - für segensreiches Wirken. Amen. Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien eine gesegnete Karnevalzeit. Der Vorstand der Kolpingsfamilie Dahn e.V.


04.02.2024: "Und als sie Jesus fanden, sagten sie zu ihm: Alle suchen dich." (Mk 1,37). Gebet: Auf die Fürsprache des Heiligen Blasius bitten wir dich, grosser Herr und Gott: Präge dein Bild tief in unseren Seelen ein und zeige uns dein Anlitz in den Menschen, die uns heute und näschte Woche begegnen. Amen. Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien einen gesegneten Sonntag und eine schöne neue Woche. Der Vorstand der Kolpingsfamilie Dahn e.V.


28.01.2024: "Da erschraken alle und einer fragte den andern: Was ist das? Eine neue Lehre mit Vollmacht." (Mk 1,27). Gebet: Herr, deine Güte und Liebe umgebe uns alle an den kommenden Tagen. Amen. Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien einen gesegneten Sonntag und eine erfolgreiche Woche. Der Vorstand der Kolpingsfamilie Dahn e.V.


21.01.2024: "Als Jesus am See von Galiläa entlangging, sah er Simon und Andreas, den Bruder des Simon, die auf dem See ihre Netze auswarfen; sie waren nämlich Fischer." (Mk 1,16). Wir beten zu Jesus: Weil wir ein besseres und neues Leben suchen, folgen wir deinem Ruf. Lass deinen Stern über uns leuchten. Zeig uns den richtigen Weg zu dir. Amen. Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien einen gesegneten Sonntag und eine schöne Woche. Der Vorstand der Kolpingsfamilie Dahn e.V.


14.01.2024: "Als Jesus vorüberging, richtete Johannes seinen Blick auf ihn und sagte: Seht, das Lamm Gottes!" (Joh 1,36). Gebet: Gott, dein Wort ermutige uns zu einem christlichen Leben in dieser Zeit und führe uns zum himmlischen Gastmahl in der neuen Welt deines immerwährenden Friedens. Amen. Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien einen gesegneten Sonntag und eine gute Woche. Der Vorstand der Kolpingsfamilie Dahn e.V.


07.01.2024: "Und sogleich, als er aus dem Wasser stieg, sah er, dass der Himmel aufriss ..." (Mk 1,10). Gebet: Barmherziger Gott, lass uns als Christen in der ganzen Welt leben und dich bezeugen, indem wir den Menschen den Himmel öffnen. Sei allen nahe, die Sinn, Orientierung und Richtung im Leben suchen. Beten wir auch für den Frieden auf dieser Welt. Amen. Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien einen gesegneten Sonntag und eine schöne Woche. Der Vorstand der Kolpingsfamilie Dahn e.V.


31.12.2023: "Denn meine Augen haben das Heil gesehen" (Lk 2,30). Gebet: Guter Gott, ein Jahr geht zu Ende. Unsere Sorgen sowie Ängste und unser Leben legen wir in deine Hände. Segne Herr das kommende Jahr 2024. Beten wir um Frieden auf der der ganzen Welt. Amen. Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien einen "guten Rutsch" ins neue Jahr und ein gesegnetes Jahr 2024. Der Vorstand der Kolpingsfamilie Dahn e.V.


24.12.2023: "Siehe, du wirst schwanger werden und einen Sohn wirst du gebären; dem sollst du den Namen Jesus geben." (Lk 1,31) Gebet: Danke, lieber Gott, für Weihnachten. Danke für die Freude am Heiligabend - Gott wird Mensch. Danke für unsere Familien, Freunde und die Menschen, die immer für uns da sind. Danke für die Geschenke und für das gute Essen. Danke besonders für Jesus, deinen Sohn. Er will alle Menschen glücklich machen. Er ist für uns alle da. Darüber freuen wir uns. Zeitgleich beten wir an dem diesjährigen Weihnachtsfest besonders für den Frieden in der Welt. Amen. Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien einen gesegneten 4. Advent und eine gesegnete Weihnachtszeit... Der Vorstand der Kolpingsfamilie Dahn e.V.


17.12.2023: "Er sagte: Ich bin die Stimme, die in der Wüste ruft: Ebnet den Weg für den Herrn!, wie der Prophet Jesaja gesagt hat." (Joh 1,23) Gebet: Kommender Gott, voller Sehnsucht warten wir auf dich. Bereite uns auf deine Ankunft vor und erfülle uns in dieser Woche vor Weihnachten mit der Freude über dein Kommen. Amen. Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien eine gesegnete 3. Adventswoche... Der Vorstand der Kolpingsfamilie Dahn e.V.


10.12.2023: "In jener Zeit sah Johannes der Täufer Jesus auf sich zukommen und sagte: Seht, das Lamm Gottes, das die Sünde der Welt hinwegnimmt!" (Joh 1,29) Gebet: Barmherziger Gott, du kommst uns entgegen. Du willst uns nahe sein. Öffne unsere Herzen für dich und deine Frohe Botschaft. Lass nicht zu, dass die Sorgen und Aufgaben des Alltags uns gefangen nehmen. Hilf uns, dir einen Platz zu bereiten, dir Raum zu geben. Amen. Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien eine gesegnete 2. Adventswoche... Der Vorstand der Kolpingsfamilie Dahn e.V.


03.12.2023: Wachsam sein: "Was ich aber euch sage das sage ich allen: Seid wachsam!" (Mk 13,37). Wir wollen uns nicht lähmen lassen von Sorgen und Ängsten, sondern mitten im Dunkeln der Welt mit allen Unwägbarkeiten, denen wir ausgesetzt sind, unsere Gottessehnsucht lebendig halten. Mit Gottes Treue rechnen, wachsam sein und auf die Zeichen seiner liebenden Nähe warten. Wir vertrauen darauf, dass Gott uns durch Jesus Christus auch in dunklen Tagen und Nächten Halt, Hoffnung und Licht im Dunkeln, besonders im Advent, schenkt. Wir wünschen Ihnen und Ihren Familie einen frohen und gesegneten 1. Advent sowie eine gute erste Adventswoche... Der Vorstand der Kolpingsfamilie Dahn e.V.

Erstellung der Impulse: Mats Guttenbacher, im Auftrag des Vorstandes der Kolpingsfamilie.